Skip to main content

Familie Wendik spendet 2.600 Euro an Karlsson e. V.

Der Herforder Unternehmer Heinz-Peter Wendik, Mitinhaber der Wendik Pumpen-Service GmbH, und seine Ehefrau Linda Dütsche haben in diesem Jahr gemeinsam runden Geburtstag gefeiert: Er ist 70 Jahre geworden, sie zählt nun 60 Jahre. „Anstatt klassisch beschenkt zu werden, haben wir den Anlass genutzt und für Spenden für den Verein Karlsson aufgerufen“, erklärt Heinz-Peter Wendik. „Chancengleichheit für benachteiligte Kinder ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je! Uns ist es daher eine Herzensangelegenheit, die Kinder und Familien über den Verein Karlsson zu unterstützen. Ein großer Dank geht dabei insbesondere an unsere Freunde und Familien, die unsere Idee angenommen und so großzügig gespendet haben.“

„Wir unterstützen Kinder aus sozial schwächeren Familien in und rund um Herford“, beschreibt Hilke Fabry den Zweck von Karlsson. „Über 160 Kinder aus 60 Familien fördern wir regelmäßig mit u.a. Nachhilfe, Ausflüge und Sport- und Freizeitangebote“. Die Spende von Familie Wendik werde im Bereich Bildung eingesetzt, indem Laptops und Tablets für Kinder angeschafft werden, die sie sich sonst nicht leisten können.

„In Corona-Zeiten haben wir gesehen, dass diese dringend benötigt werden. Daher bedanken wir uns im Namen unserer Kinder ganz herzlich für die Unterstützung von Familie Wendik.“